Das Ostseebad Boltenhagen, ein Paradies mit weißem Sandstrand und  klarem Wasser, liegt zwischen den Hansestädten Wismar und Lübeck. Aus dem bescheidenen, etwa 700 Jahre alten Fischerdorf an der Wismarbucht entwickelte sich eines der größten und schönsten Seebäder Mecklenburgs. Im idyllischen Alt-Boltenhagen findet man noch einige der ursprünglich hier im  niedersächsischen Bauernbaustil gebauten Häuser, welche auch als Niederdeutsche Hallenhäuser bezeichnet werden. Zu Boltenhagen und der näheren Umgebung gehören Tarnewitz, Wichmannsdorf und Redewisch.

Anfang des 19. Jahrhunderts begann in Boltenhagen mit der Aufstellung von mobilen "Umkleidekabinen", die von Pferden bis zur Achse ins Wasser gezogen wurden, das Badewesen Fuß zu fassen. Der richtige Boom der Sommerfrischler auf das Ostseebad begann um 1850. Pensionen, Gästezimmer bei den Bauern in der Umgebung, aber auch das Luxushotel "Großherzog von Mecklenburg" luden zur Übernachtung und Erholung ein.

Früher, wie auch heute finden am circa 4 km langen weißen Sandstrand Singles und Familien mit Kindern viele Gelegenheiten zur Erholung. Ideal im Sommer, aber auch Urlaub im Frühling, Herbst und Winter machen das Seeheilbad Boltenhagen zu einem gern besuchten Urlaubsort. Hier finden Sie Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Pensionen in Boltenhagen.

Hier in der frischen Seeluft werden eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten angeboten. Die breite Palette von Beauty- & Wellness- Angeboten, Kuranwendungen und sportlichen Aktivitäten ist die Garantie Gesundheit und Wohlbefinden. Radfahren, Minigolf, Beach-Volleyball und Gymnastik sind nur einige Angebote in Boltenhagen.

Ausflugsziele und Sehenswertes:


Nehmen Sie hier Kontakt mit regionalen Vermietern auf, indem Sie unten eine Unterkunftsart auswählen und auf der folgenden Seite Ihre Daten (Wunschtermin, Personenanzahl etc. eintragen)

Ferienwohnungen / Ferienzimmer Ferienhäuser
Pensionen Hotels

oder schauen Sie in die Last-Minute-Angebote unserer Vermieter.