Bitte wählen Sie sich einen Ort auf unserer Regionskarte Wismar.
Sie gelangen direkt zum Gastgeberverzeichnis des Ortes.
 

Die Region Wismar liegt zwischen Rostock und Lübeck, mit den Ostseebädern Kühlungsborn, Rerik, Boltenhagen, der Insel Poel und der Hansestadt Wismar ist es ein interessantes und erlebnisreiches Urlaubergebiet an der Ostseeküste.

Wismar ist die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns gegründet im frühen 13. Jahrhundert. Die Stadt bezaubert durch ihre historische Altstadt, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Norddeutschlands mit einzigartigen architektonischen Sehenswürdigkeiten, sowie ihre Einbettung in eine malerische Landschaft direkt an der Ostsee.

Von Wismar nicht weit entfernt liegt die größte deutsche Insel Rügen. Hier können sie jede Menge entdecken. Imposant ins Meer ragende Kreidefelsen im Norden der Insel Rügen oder auch sanft geschwungene Hügel auf der Halbinsel Mönchgut machen das Paradies Rügen einfach unvergesslich. Ferienunterkünfte können sie übrigens beim Paradies Rügen buchen. Die Agentur bietet mit über 300 Fewos auf ganz Rügen eine überaus große Auswahl an Unterkünften auf der Insel Rügen an.

Aus dem bescheidenen Fischerdorf Boltenhagen an der Wismarbucht entwickelte sich eines der größten und schönsten Seebäder Mecklenburgs. Am ca. 4 km langen weißen Sandstrand finden Familien mit Kindern viele Gelegenheiten zur Erholung. Ideal im Sommer, aber auch Urlaub im Frühling, Herbst und Winter machen das Seeheilbad Boltenhagen zu einem gern besuchten Urlaubsort.

Kühlungsborn - das Seebad der Jahrhundertwende, gelegen an der Mecklenburger Bucht gehört zu den schönsten Ostseebädern Deutschlands. Ausgedehnte Waldstreifen schützen den Ort vor starken Winden. Die Umgebung bietet vielfältige Möglichkeiten für Wanderungen am Strand, für Radtouren und Reitausflüge. Die Küste ist ein Geheimtipp für Angler.

Rerik, das ehemalige Fischerdorf "Alt Gaarz" liegt an der Gabel zwischen Ostsee, Salzhaff und der Halbinsel Wustrow. Wildromantische Steilküste und Naturstrand wechseln sich in Rerik genauso ab, wie rauschende Ostseebrandung und ruhiges Wasser im Haff. Das ist wirklich das ideale Revier zum Segeln und Surfen lernen - oder aber für Profis unter Ihnen zum Erproben ihres Könnens.

Die Insel Poel, mit ihren 37km2, ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und zugleich die westlichste Insel Mecklenburgs. Durch das gesunde Seeklima ist sie besonders für Asthmatiker und Allergiker geeignet, und natürlich für alle die einen ruhigen und Natur bezogenen Urlaub bevorzugen. Die Insel ist umgeben von Kilometerlangen weißen Sandstränden.